Kulmbacher Land
... wandern bei Wirsberg ...

Im östlichen Teil des Kulmbacher Landes bestimmen die Ausläufer des »granitenen Hufeisens«, des sagenumwobenen Fichtelgebirges, das Bild. Ein ausgezeichnetes Natur-, Freizeit- und Erholungsangebot für die ganze Familie hat hier seit jeher Tradition.

Den westlichen Teil des Kulmbacher Landes prägt die Fränkische Schweiz. Mit ihren bizarren Felsformationen, Wacholderhängen und kleinen Hausbrauereien ein echter Geheimtipp abseits der großen Tourismusströme.

Und schließlich, mitten durch diese wunderschöne Landschaft fließt der Main. Noch schmal und verträumt, führen seine beiden Quellflüsse als Weißer Main und Roter Main in grünen Tälern quer durch den Landkreis, bevor sie sich dann gleich hinter Kulmbachs Stadtgrenzen vereinen.

Einige Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten haben wir für Sie zusammengestellt: