Steinachtal
Herbst im Steinachtal - Straße bei Neumühle
Der staatlich anerkannte Erholungsort Stadtsteinach ist ein Wanderparadies mit einem gut markierten und gepflegten Rundwanderwegenetz. Unsere Urlaubsgäste ziehen gerne mal die Wanderschuhe an, um auf einsamen Pfaden die Schönheit unserer Landschaft kennen- und lieben zu lernen.

Frisch gestärkt wandert es sich am Besten. Deshalb lohnt sich ein Besuch in den Brotzeithütten des Steinachtals (zum Empfehlen ist die Kleinrehmühle - ca. 3,5 km von unserer Ortschaft entfernt).

Es besteht die Möglichkeit sich auf den verschiedenen Kurz- und Hauptwanderwegen einzulaufen, denn unsere Stadt wird neben den eigenen Rundwanderwegen von mehreren überörtlichen Wanderwegen berührt. Suchen Sie sich einen Weg aus!

Seit 2007 gehört das Steinachtal zu “Bayerns schönsten Geotopen”. Mehr als 40 Gesteinsformationen durchqueren Sie anhand des Geo-Pfades.


Dem Steinachtal gehören sechs verschiedene Gemeinden an: Stadtsteinach, Presseck, Kupferberg, Marktleugast, Grafengehaig und Rugendorf.
 

Hier finden Sie hilfreiche Tipps für Ihre Wanderung. Natürlich werden auch Führungen angeboten.

Herbstnebel - Blick von Triebenreuther Höhe nach Schwärzleinsdorf

Noch mehr Fotos vom Steinachtal?